Die Netzwerkdaten von Darwinia sind jetzt kostenlos auf SubQuery verfügbar

中文阅读版本请见下方

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass SubQuery und Darwinia Network eine strategische Partnerschaft aufgebaut haben.

Darwiniaopen in new window hat kürzlich zwei neue SubQuery Projekte veröffentlicht ein für ihr Hauptnetzwerkopen in new window und das andere für Krabbeopen in new window, ihr kanarisches Netzwerk. Durch die Bereitstellung ihrer Daten in SubQuery öffnet Darwinia die Tür für ihr Anwendungs-Ökosystem, um ansprechendere Anwendungen auf dieser kostenlosen Datenquelle zu erstellen.

„Mit SubQuery die On-Chain-Daten von Darwinia abzufragen, ist sehr einfach und flexibel geworden. SubQuery betrachtet Blockchain-Daten als Diagramm und nutzt die Erweiterbarkeit von GraphQL, um zusätzliche Funktionalität einzuführen. Wir glauben, dass die Datenschnittstelle in der Substratkette in Zukunft hauptsächlich GraphQL verwenden wird, SubQuery macht dies möglich.“. — Darwinia

SubQuerysopen in new window Service hilft Darwinia, Kettendaten freizuschalten und für ihr Anwendungs-Ökosystem zugänglicher zu machen. Anwendungen, beispielsweise ein NFT-Marktplatz, könnten die Daten von Darwnias SubQuery verwenden, um Auktionsstatistiken anzuzeigen, und könnten sogar das Darwinia-SubQuery-Projekt erweitern, um Daten zu aggregieren und zu transformieren, um noch einzigartigere Dateneinblicke zu erhalten.

Dank SubQuery können wir leicht die Transferzeiten jedes Kontos auf der Kette abfragen. Zum Beispiel können wir die drei Konten mit den am meisten gesendeten und empfangenen Transaktionen über die folgende Abfrage erhalten:

Darwinia verwendet SubQuery Projectsopen in new window um ihr eigenes Projekt zu verwalten und Updates bei Bedarf durchzuführen. Die Indizierungs- und Abfragedienste für diesen Dienst werden vollständig von SubQuery verwaltet und der Polkadot-Community kostenlos im SubQuery-Exploreropen in new window zur Verfügung gestellt. Sie können hier mit dem Darwinia SubQuery Datensatz spielen (und Darwinias Crab hier), der den Explorer nutzt, ohne einen Code zu implementieren. Wenn Sie möchten, wäre es sehr einfach, die Aufzeichnungen eines bestimmten Kontos zu erhalten.

Die Abfrage zeigt an, dass wir die letzten 20 Datensätze abrufen müssen, unabhängig davon, ob mit der Adresse 2qeMxq616BhqvTW8a1bp2g7VKPAmpda1vXuAAz5TxV5ehivG gesendet oder empfangen wird.

SubQueryopen in new window ist eine Datenaggregationsschicht, die zwischen den Schicht-1-Blockchains (Darwinia) und DApps operiert. Die Lösung aggregiert und organisiert Daten von Darwiniaopen in new window und anderen Blockchains, die Bereitstellung gut strukturierter Daten für ihre dApp und für andere Entwickler in einer Vielzahl von Projekten. Dieser Service erlaubt es DApp-Entwicklern, sich auf ihre Kernanwendungsgehäuse und Frontend zu konzentrieren ohne Zeit für den Aufbau eines eigenen Backends für die Datenverarbeitung verschwenden zu müssen.

Erfahren Sie mehr über SubQuery

Webseiteopen in new window | E-Mail | Discordopen in new window | Telegramopen in new window | Twitteropen in new window | Matrixopen in new window | LinkedInopen in new window

Das Darwinia Network ist ein dezentralisiertes heterogenes Cross-Chain-Bridge-Protokoll, das auf Substrate aufbaut, das sich auf dezentrale Cross-Chain-Token-Swap, Austausch und Markt konzentriert.

Darwinia fungiert auch als kritische Infrastruktur für das Upgrade von Einzelanwendungen auf Cross-Chain-Version, einschließlich Defi, Game, DEX, NFT-Markt usw. Ihre Vision ist es, das zukünftige Internet von Tokens aufzubauen.

Alles, was Sie über Darwinia wissen müssen

Webseiteopen in new window | Twitteropen in new window | Telegramopen in new window | GitHubopen in new window | Discordopen in new window

Last Updated: 5/10/2022, 10:41:58 AM