SubQuery öffnet eine Interessensbekundung für den öffentlichen Verkauf

Heute freut sich SubQuery, eine Interessensbekundung für unsere Community im bevorstehenden öffentlichen Verkauf unseres SubQuery-Tokens (SQT) zu eröffnen. SubQuery plant bereits, wichtigen Netzwerkanbietern eine Vorabgenehmigung zur Teilnahme zu erteilen, aber wir möchten unseren frühen Followern auch die Chance geben, sich ihren Platz im Verkauf zu sichern.

Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie sich Ihren Platzopen in new window

Seit seiner Gründung im Jahr 2021 hat SubQuery ein schnelles Wachstum erzielt, indem es mit Tausenden von Projekten zusammengearbeitet und täglich Hunderte Millionen Abfragen (von unserem verwalteten Dienstopen in new window) bis hin zu alltäglichen Apps in den Polkadot- und Avalanche-Ökosystemen verarbeitet hat. Von unserer Startrunde bis jetzt hat SubQuery über 10 Millionen US-Dollar an privaten Investitionen gesammelt und ist zu einem großen globalen Team von über 30 mit einer Community von über 50.000 auf Twitter herangewachsen. Das ist eine große Anzahl von Personen, die an die Mission von SubQuery glauben, Entwicklern bei der Entwicklung von Produkten zu helfen, die es uns ermöglichen, schneller in eine dezentralisierte Zukunft zu wechseln.

Wie im Whitepaper beschriebenopen in new window soll SQT das Token sein, das das SubQuery-Netzwerk antreibt, einen Anreiz zur Teilnahme bietet und als Tauschmittel für Transaktionen innerhalb des SubQuery-Netzwerks dient. In der Praxis bedeutet dies, dass SubQuery Network als Blockchain-Datenmarktplatz fungieren soll, auf dem sich sowohl Verbraucher (Käufer) als auch Indexer (Verkäufer) treffen können, um Daten für SQT auszutauschen. Der dritte Teilnehmer des Modells sind Delegatoren, die am Netzwerk teilnehmen, indem sie ihre bevorzugten Indexer unterstützen, indem sie ihre Token an sie delegieren, um Belohnungen zu verdienen. SQT wird der Treibstoff für die Revolution in der Web3-Dateninfrastruktur sein.

Obwohl der öffentliche Verkauf nach dem Prinzip „fcfs“ durchgeführt wird, möchten wir unseren frühen Followern und wertvollen Community-Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich ihren Platz mit einem reservierten Platz zu sichern. Bewerber, die in diesem Verfahren ausgewählt werden, haben die Möglichkeit, SQT zu erwerben, und erhalten möglicherweise sogar eine garantierte Zuteilung.

Obwohl wir bestrebt sind, jedem die Möglichkeit zur Teilnahme zu bieten, und wir sicherstellen möchten, dass SQT für alle verfügbar ist, wird der Platz begrenzt sein. Um diese Bedürfnisse auszugleichen, haben wir 1.000 Plätze im öffentlichen Verkauf reserviert, die vergeben werden an:

  • Die ersten 500 Bewerber, die das Formular zur Interessenbekundung korrekt ausfüllen, und
  • 500 zufällig ausgewählte Bewerber, die das Formular vor Ablauf der Frist korrekt ausfüllen.

Um Ihr Interesse zu bekunden, bewerben Sie sich bitte über dieses Formularopen in new window. Bewerbungsschluss ist der 6. Juni 2022, 23:59 Uhr UTC.

Bitte reichen Sie keine Mehrfachbewerbungen ein. Die TGE wird einen strengen KYC-Prozess haben, bei dem die Identitäten aller Benutzer überprüft werden, sodass es nicht möglich ist, mit mehreren Konten pro Person teilzunehmen. Das Einreichen mehrerer Bewerbungen für die Interessenbekundung wird die Daten nur kontaminieren, dazu führen, dass andere Community-Mitglieder etwas verpassen, und es dem Team erschweren, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Weitere Informationen über den öffentlichen Verkauf, einschließlich Verkaufsdaten und Token-Preisinformationen, werden zu gegebener Zeit veröffentlicht. Einzelheiten zu den SQT-Tokenomics finden Sie in diesem Artikel. Für weitere Informationen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte in Discordopen in new window.

Über SubQuery

SubQueryopen in new window ist ein Blockchain-Entwickler-Toolkit, mit dem andere Web3-Anwendungen der Zukunft erstellen können. Ein SubQuery-Projekt ist eine vollständige API zum Organisieren und Abfragen von Daten aus Layer-1-Chains. Dieser Data-as-a-Service, der derzeit Polkadot-, Substrate- und Avalanche-Projekte bedient, ermöglicht es Entwicklern, sich auf ihren Kernanwendungsfall und ihr Frontend zu konzentrieren, ohne Zeit mit dem Aufbau eines benutzerdefinierten Backends für die Datenverarbeitung verschwenden zu müssen. Das SubQuery Network schlägt vor, dieselbe skalierbare und zuverlässige Lösung zu ermöglichen, jedoch auf vollständig dezentralisierte Weise.

​​Linktreeopen in new window | Webseiteopen in new window | Discordopen in new window | Telegramopen in new window | Twitteropen in new window | Matrixopen in new window | LinkedInopen in new window | YouTubeopen in new window

Last Updated:
Contributors: James Bayly