SubQuery beschafft eine Seed-Investition in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar für zukünftige Expansion

SubQuery, the service making decentralised data easier to query, announced today that it has successfully raised a US$1.8 million seed round and private sale backed primarily by DeFi Allianceopen in new window, D1 Venturesopen in new window, Hypersphere Venturesopen in new window, Digital Finance Group (DFG)open in new window, and The Laoopen in new window. The overwhelming demand we received to back SubQuery’s seed round shows the strong interest in infrastructure services and belief in the future of the Polkadot ecosystem.

SubQuery erlaubt jedem Substrate/Polkadot Team, seine Daten zu verarbeiten und abzufragen. Das Projekt ist inspiriert von der Zunahme von Datenprotokollen, die der Anwendungsschicht dienen, und hat zum Ziel, Polkadot/Substrate-Projekten beim Aufbau besserer dApps zu helfen, indem es jedem ermöglicht wird, Daten zuverlässig schneller zu finden und zu konsumieren. Heute kann jeder die Netzwerkdaten von Polkadot in nur wenigen Minuten kostenlos abfragen und extrahieren.

“Wetten auf Subquery sind Wetten auf das gesamte Polkadot-Ökosystem, und in dieser frühen Phase ist ein großer Teil davon die Infrastruktur. Sie sind in diesem Bereich Vorreiter, da ihr Kundenstamm einige der Top-Projekte von Polkadot umfasst. Das Subquery-Team ist auch eines der leidenschaftlichsten Teams im Bereich Krypto, die uns begegnet sind. Wir freuen uns, sie zu unterstützen.“ – Imran Khan, Partner der DeFi Alliance

OnFinality ist das Team hinter SubQuery, die eine Infrastruktur SaaS-Plattform für Blockchain Teams und Benutzer sind, um Knoten zu starten und Zugang zu einer großen Reihe von Blockchain Protokollen zu erhalten. Sie verfügen über eine Reihe von symbiotischen Diensten einschließlich gemeinsamer Knoten-API-Dienste und unterhalten Beziehungen zu den besten Polkadot/Substrat-Teams.

„Hypersphäre ist aufgeregt, Sam und das SubQuery Team zu unterstützen, da sie schnell das erste Indizierungsprotokoll aufbauen, das sich ausschließlich auf das Polkadot Ökosystem konzentriert. — Jack Platts, Mitbegründer bei Hypersphere Ventures

Led by Sam Zou, CEO of SubQuery, the team received a grant from the Web3 foundation in December 2020 to build the initial phase of SubQuery, an open source project that allows users to run an indexer across their chain to build a dataset that can be queried with GraphQL.

Seitdem hat SubQuery den SubQuery Explorer gestartet. Ein online gehosteter Service, der Zugang zu veröffentlichten SubQuery Projekten bietet, die von Mitwirkenden auf der ganzen Welt erstellt und vom SubQuery Team verwaltet werden. Wir haben auch strategische Partnerschaften mit den führenden Polkadot-Projekten wie Acala, Plasm und Moonbeam aufgebaut.

Diese Seed Raise wird die Entwicklung von SubQuery beschleunigen und die Bereitstellung kritischer Datendienste für die Polkadot/Substrate-Community beschleunigen. Dies umfasst den Aufbau eines kostenlosen öffentlichen Dienstes zum Hosten und Verwalten von Community-SubQuery-Projekten, den Aufbau einer Community rund um den Daten- und Wissensaustausch und die eventuelle Tokenisierung unseres Projekts.

Sprechen Sie mit uns auf:

Last Updated:
Contributors: James Bayly